Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Interviews und Kritiken aus verschiedenen Quellen
Post Reply
User avatar
mr.dabelju
Posts: 23
Joined: Thu Sep 21, 2017 8:37 pm
Location: Bitsch /VS
Contact:

Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Post by mr.dabelju » Sun Feb 07, 2021 5:01 pm

Hallo zusammen,

hier ein Medienbericht über The Twins und das Soloprojekt "Planet of Love" von Twins-Sänger/Drummer/Multiinstrumentalist Ronny Schreinzer:

The-Twins-Sänger Ronny Schreinzer meldet sich mit Nutronixx zurück

(lifePR) (Berlin, 05.01.21) Nutronixx ist das Solo-Projekt von Ronny Schreinzer, dem Leadsänger der deutschen Elektronikpop-Pioniere The Twins, die in den 1980er Jahren mit Hits wie ´Ballet Dancer´, ´Love In The Dark´ und ´Love System´ die deutschen und internationalen Charts eroberten.

Unter dem Namen Nutronixx präsentiert Ronny mit dem Album "Planet Of Love" 13 Songs, die eine deutliche Nähe zu den bekannten Twins-Hits nicht verleugnen können, aber trotzdem den Brückenschlag zu aktuellen Musikstilen und Hörgewohnheiten schaffen.

Die Produktionszeit betrug mehrere Jahre, weil sich Ronny auf keinen Fall dem üblichen Druck von Releasedates und Marketingstrategien aussetzen wollte. Das Album sollte erst erscheinen, wenn alles perfekt zusammen passt und ein Hörerlebnis von mehr als 60 Minuten ohne Füllmaterial garantiert ist. Diesem Perfektionsanspruch war es auch geschuldet, dass allein Mix und Mastering des Albums fast ein ganzes Jahr in Anspruch nahmen.

Dem Zuhörer entfaltet sich letztendlich eine Klangwelt mit hörbarer Präzision und Liebe zum Detail. Alle Vocals und Instrumente wurden von Ronny selbst eingespielt. Eingängige Melodien mit hohem Wiedererkennungswert und Hitpotential, treibende tanzbare Rhythmen, moderne Grooves und Uptempo-Songs sind ebenso vorhanden, wie gefühlvolle Balladen und Lovesongs.

Dazu hört man Ronnys markante Stimme und Texte, die hier und da auch ein wenig Ironie durchblicken lassen.
In den Lyrics verarbeitet Ronny eigene Erfahrungen und Lebenserkenntnisse und versteht es, sie einfühlsam und überzeugend vorzutragen.

NUTRONIXX
Planet Of Love
NTX / Kontor New Media
VÖ: 26.03.2021

http://nutronixx.com

www.facebook.com/Nutronixx

PS: Rezension sind hier auch willkommen (kurz oder lang spielt keine Rolle ;-))....

Link zum Medienbericht:
https://www.lifepr.de/inaktiv/gordeon-m ... xid/829740
Living for the Future is the German Answer of OMD

User avatar
mr.dabelju
Posts: 23
Joined: Thu Sep 21, 2017 8:37 pm
Location: Bitsch /VS
Contact:

Re: Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Post by mr.dabelju » Sun Feb 07, 2021 5:20 pm

Hier noch ein Medienbericht vom 05. Jan. 2021:

The-Twins-Sänger Ronny Schreinzer meldet sich mit Nutronixx zurück

Nutronixx ist das Solo-Projekt von Ronny Schreinzer, dem Leadsänger der deutschen Elektronikpop-Pioniere The Twins, die in den 1980er Jahren mit Hits wie ´Ballet Dancer´, ´Love In The Dark´ und ´Love System´ die deutschen und internationalen Charts eroberten.

Bild von Ronny:
https://www.musix.de/sites/default/file ... k=qvxxbJ3Q

Unter dem Namen Nutronixx präsentiert Ronny mit dem Album "Planet Of Love" 13 Songs, die eine deutliche Nähe zu den bekannten Twins-Hits nicht verleugnen können, aber trotzdem den Brückenschlag zu aktuellen Musikstilen und Hörgewohnheiten schaffen. Die Produktionszeit betrug mehrere Jahre, weil sich Ronny auf keinen Fall dem üblichen Druck von Releasedates und Marketingstrategien aussetzen wollte. Das Album sollte erst erscheinen, wenn alles perfekt zusammen passt und ein Hörerlebnis von mehr als 60 Minuten ohne Füllmaterial garantiert ist.

Diesem Perfektionsanspruch war es auch geschuldet, dass allein Mix und Mastering des Albums fast ein ganzes Jahr in Anspruch nahmen. Dem Zuhörer entfaltet sich letztendlich eine Klangwelt mit hörbarer Präzision und Liebe zum Detail.

Video-Link zu "The Return":


Alle Vocals und Instrumente wurden von Ronny selbst eingespielt. Eingängige Melodien mit hohem Wiedererkennungswert und Hitpotential, treibende tanzbare Rhythmen, moderne Grooves und Uptempo-Songs sind ebenso vorhanden, wie gefühlvolle Balladen und Lovesongs.

Dazu hört man Ronnys markante Stimme und Texte, die hier und da auch ein wenig Ironie durchblicken lassen.
In den Lyrics verarbeitet Ronny eigene Erfahrungen und Lebenserkenntnisse und versteht es, sie einfühlsam und überzeugend vorzutragen.

Link zum Medienbericht:
https://www.musix.de/musix/twins-sanger ... ixx-zuruck

Pin it:
https://www.pinterest.ch/pin/583427326726117737
Living for the Future is the German Answer of OMD

User avatar
mr.dabelju
Posts: 23
Joined: Thu Sep 21, 2017 8:37 pm
Location: Bitsch /VS
Contact:

Re: Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Post by mr.dabelju » Sun Feb 07, 2021 5:25 pm

Und noch einer:

NUTRONIXX: NEUES ALBUM "PLANET OF LOVE" ERSCHEINT IM MÄRZ

05.01.2021 | 20:13

Wem der Bandname NUTRONIXX jetzt nichts sagt, dem wird vielleicht eher bei THE TWINS etwas einfallen. Der Song 'Ballet Dancer' gehört beispielsweise in jede Achtziger-Jahre-Popsammlung. Nun hat der Sänger Ronny Schreinzer mit seinem Soloprojekt NUTRONIXX über einige Jahre an dem neuen Album "Planet Of Love" gearbeitet. Das Resultat ist erscheint am 26.03.2021 via NTX / Kontor New Media. Das Album ist im Nutronixx Webshop bereits bestellbar. Dort kann man auch schon mal ein Ohr in die Songs risikieren.

Bild des Covers:
http://static2.powermetal.de/pics/2021/ ... 874568.png

Die Tracklist liest sich so:
1. Planet Of Love
2. Heart On The Run
3. Love Me Or Leave Me
4. Waiting For A Miracle
5. Another Life
6. Storm In My Heart
7. Mad In Love
8. Wish We Were Lovers
9. Resurrection
10. The Return 2.0
11. Miss Coraline
12. World On Fire
13. It Was Only Yesterday

Quelle:
Gordeon Music

Redakteur:
Swen Reuter

Tags:
nutronixx the twins planet of love ronny schreinzer ballet dancer

Link zum Medienbericht:
http://powermetal.de/news/news-NUTRONIX ... 49739.html
Living for the Future is the German Answer of OMD

User avatar
mr.dabelju
Posts: 23
Joined: Thu Sep 21, 2017 8:37 pm
Location: Bitsch /VS
Contact:

Re: Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Post by mr.dabelju » Sun Feb 07, 2021 5:31 pm

Neues Projekt von Ronny Schreinzer (THE TWINS)

Bild von Ronny Schreinzer:
https://www.hooked-on-music.de/pics/neu ... 202020.jpg

NUTRONIXX ist das Solo-Projekt von Ronny Schreinzer, dem Leadsänger der deutschen Elektronikpop-Pioniere THE TWINS.

In den 1980er Jahren feierte Schreinzer mit den TWINS Hits wie Ballet Dancer, Love In The Dark und Love System, die die deutschen und internationalen Charts eroberten.

Unter dem Namen NUTRONIXX präsentiert Ronny mit dem Album "Planet Of Love" 13 Songs, die eine deutliche Nähe zu den bekannten TWINS-Hits nicht verleugnen können, aber trotzdem den Brückenschlag zu aktuellen Musikstilen und Hörgewohnheiten schaffen.

Quelle: Gordeon Music

News-Redakteur: Marc Langels

Link zum Medienbericht:
https://www.hooked-on-music.de/news/neu ... twins-/888
Living for the Future is the German Answer of OMD

User avatar
mr.dabelju
Posts: 23
Joined: Thu Sep 21, 2017 8:37 pm
Location: Bitsch /VS
Contact:

Re: Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Post by mr.dabelju » Sun Feb 07, 2021 5:35 pm

Presse Blog

2021 Januar 5

The-Twins-Sänger Ronny Schreinzer meldet sich mit Nutronixx zurück

Foto von Ronny Schreinzer:
https://www.presse-blog.com/wp-content/ ... 0x1024.jpg

Nutronixx ist das Solo-Projekt von Ronny Schreinzer, dem Leadsänger der deutschen Elektronikpop-Pioniere The Twins, die in den 1980er Jahren mit Hits wie ´Ballet Dancer´, ´Love In The Dark´ und ´Love System´ die deutschen und internationalen Charts eroberten.

Unter dem Namen Nutronixx präsentiert Ronny mit dem Album "Planet Of Love" 13 Songs, die eine deutliche Nähe zu den bekannten Twins-Hits nicht verleugnen können, aber trotzdem den Brückenschlag zu aktuellen Musikstilen und Hörgewohnheiten schaffen. Die Produktionszeit betrug mehrere Jahre, weil sich Ronny auf keinen Fall dem üblichen Druck von Releasedates und Marketingstrategien aussetzen wollte. Das Album sollte erst erscheinen, wenn alles perfekt zusammen passt und ein Hörerlebnis von mehr als 60 Minuten ohne Füllmaterial garantiert ist.

Diesem Perfektionsanspruch war es auch geschuldet, dass allein Mix und Mastering des Albums fast ein ganzes Jahr in Anspruch nahmen. Dem Zuhörer entfaltet sich letztendlich eine Klangwelt mit hörbarer Präzision und Liebe zum Detail.
Alle Vocals und Instrumente wurden von Ronny selbst eingespielt. Eingängige Melodien mit hohem Wiedererkennungswert und Hitpotential, treibende tanzbare Rhythmen, moderne Grooves und Uptempo-Songs sind ebenso vorhanden, wie gefühlvolle Balladen und Lovesongs.

Dazu hört man Ronnys markante Stimme und Texte, die hier und da auch ein wenig Ironie durchblicken lassen.
In den Lyrics verarbeitet Ronny eigene Erfahrungen und Lebenserkenntnisse und versteht es, sie einfühlsam und überzeugend vorzutragen.

NUTRONIXX
Planet Of Love
NTX / Kontor New Media
VÖ: 26.03.2021
http://nutronixx.com
www.facebook.com/Nutronixx

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Gordeon Music Promotion
Brunnenstraße 181
10119 Berlin
Telefon: +49 (30) 284960-0
Telefax: +49 (30) 284960-25
http://www.gordeonmusic.de

Ansprechpartner:
Napp Tymon
Telefon: +49 (30) 284960-20
E-Mail: Tymon@Gordeonmusic.de


Link zum Medienbericht:
https://www.presse-blog.com/2021/01/05/ ... x-zurueck/
Living for the Future is the German Answer of OMD

Post Reply