Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Interviews und Kritiken aus verschiedenen Quellen
Post Reply
User avatar
mr.dabelju
Posts: 28
Joined: Thu Sep 21, 2017 8:37 pm
Location: Naters /VS
Contact:

Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Post by mr.dabelju » Sun Feb 07, 2021 5:01 pm

Hallo zusammen,

hier ein Medienbericht über The Twins und das Soloprojekt "Planet of Love" von Twins-Sänger/Drummer/Multiinstrumentalist Ronny Schreinzer:

The-Twins-Sänger Ronny Schreinzer meldet sich mit Nutronixx zurück

(lifePR) (Berlin, 05.01.21) Nutronixx ist das Solo-Projekt von Ronny Schreinzer, dem Leadsänger der deutschen Elektronikpop-Pioniere The Twins, die in den 1980er Jahren mit Hits wie ´Ballet Dancer´, ´Love In The Dark´ und ´Love System´ die deutschen und internationalen Charts eroberten.

Unter dem Namen Nutronixx präsentiert Ronny mit dem Album "Planet Of Love" 13 Songs, die eine deutliche Nähe zu den bekannten Twins-Hits nicht verleugnen können, aber trotzdem den Brückenschlag zu aktuellen Musikstilen und Hörgewohnheiten schaffen.

Die Produktionszeit betrug mehrere Jahre, weil sich Ronny auf keinen Fall dem üblichen Druck von Releasedates und Marketingstrategien aussetzen wollte. Das Album sollte erst erscheinen, wenn alles perfekt zusammen passt und ein Hörerlebnis von mehr als 60 Minuten ohne Füllmaterial garantiert ist. Diesem Perfektionsanspruch war es auch geschuldet, dass allein Mix und Mastering des Albums fast ein ganzes Jahr in Anspruch nahmen.

Dem Zuhörer entfaltet sich letztendlich eine Klangwelt mit hörbarer Präzision und Liebe zum Detail. Alle Vocals und Instrumente wurden von Ronny selbst eingespielt. Eingängige Melodien mit hohem Wiedererkennungswert und Hitpotential, treibende tanzbare Rhythmen, moderne Grooves und Uptempo-Songs sind ebenso vorhanden, wie gefühlvolle Balladen und Lovesongs.

Dazu hört man Ronnys markante Stimme und Texte, die hier und da auch ein wenig Ironie durchblicken lassen.
In den Lyrics verarbeitet Ronny eigene Erfahrungen und Lebenserkenntnisse und versteht es, sie einfühlsam und überzeugend vorzutragen.

NUTRONIXX
Planet Of Love
NTX / Kontor New Media
VÖ: 26.03.2021

http://nutronixx.com

www.facebook.com/Nutronixx

PS: Rezension sind hier auch willkommen (kurz oder lang spielt keine Rolle ;-))....

Link zum Medienbericht:
https://www.lifepr.de/inaktiv/gordeon-m ... xid/829740
Living for the Future is the German Answer of OMD

User avatar
mr.dabelju
Posts: 28
Joined: Thu Sep 21, 2017 8:37 pm
Location: Naters /VS
Contact:

Re: Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Post by mr.dabelju » Sun Feb 07, 2021 5:20 pm

Hier noch ein Medienbericht vom 05. Jan. 2021:

The-Twins-Sänger Ronny Schreinzer meldet sich mit Nutronixx zurück

Nutronixx ist das Solo-Projekt von Ronny Schreinzer, dem Leadsänger der deutschen Elektronikpop-Pioniere The Twins, die in den 1980er Jahren mit Hits wie ´Ballet Dancer´, ´Love In The Dark´ und ´Love System´ die deutschen und internationalen Charts eroberten.

Bild von Ronny:
https://www.musix.de/sites/default/file ... k=qvxxbJ3Q

Unter dem Namen Nutronixx präsentiert Ronny mit dem Album "Planet Of Love" 13 Songs, die eine deutliche Nähe zu den bekannten Twins-Hits nicht verleugnen können, aber trotzdem den Brückenschlag zu aktuellen Musikstilen und Hörgewohnheiten schaffen. Die Produktionszeit betrug mehrere Jahre, weil sich Ronny auf keinen Fall dem üblichen Druck von Releasedates und Marketingstrategien aussetzen wollte. Das Album sollte erst erscheinen, wenn alles perfekt zusammen passt und ein Hörerlebnis von mehr als 60 Minuten ohne Füllmaterial garantiert ist.

Diesem Perfektionsanspruch war es auch geschuldet, dass allein Mix und Mastering des Albums fast ein ganzes Jahr in Anspruch nahmen. Dem Zuhörer entfaltet sich letztendlich eine Klangwelt mit hörbarer Präzision und Liebe zum Detail.

Video-Link zu "The Return":


Alle Vocals und Instrumente wurden von Ronny selbst eingespielt. Eingängige Melodien mit hohem Wiedererkennungswert und Hitpotential, treibende tanzbare Rhythmen, moderne Grooves und Uptempo-Songs sind ebenso vorhanden, wie gefühlvolle Balladen und Lovesongs.

Dazu hört man Ronnys markante Stimme und Texte, die hier und da auch ein wenig Ironie durchblicken lassen.
In den Lyrics verarbeitet Ronny eigene Erfahrungen und Lebenserkenntnisse und versteht es, sie einfühlsam und überzeugend vorzutragen.

Link zum Medienbericht:
https://www.musix.de/musix/twins-sanger ... ixx-zuruck

Pin it:
https://www.pinterest.ch/pin/583427326726117737
Living for the Future is the German Answer of OMD

User avatar
mr.dabelju
Posts: 28
Joined: Thu Sep 21, 2017 8:37 pm
Location: Naters /VS
Contact:

Re: Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Post by mr.dabelju » Sun Feb 07, 2021 5:25 pm

Und noch einer:

NUTRONIXX: NEUES ALBUM "PLANET OF LOVE" ERSCHEINT IM MÄRZ

05.01.2021 | 20:13

Wem der Bandname NUTRONIXX jetzt nichts sagt, dem wird vielleicht eher bei THE TWINS etwas einfallen. Der Song 'Ballet Dancer' gehört beispielsweise in jede Achtziger-Jahre-Popsammlung. Nun hat der Sänger Ronny Schreinzer mit seinem Soloprojekt NUTRONIXX über einige Jahre an dem neuen Album "Planet Of Love" gearbeitet. Das Resultat ist erscheint am 26.03.2021 via NTX / Kontor New Media. Das Album ist im Nutronixx Webshop bereits bestellbar. Dort kann man auch schon mal ein Ohr in die Songs risikieren.

Bild des Covers:
http://static2.powermetal.de/pics/2021/ ... 874568.png

Die Tracklist liest sich so:
1. Planet Of Love
2. Heart On The Run
3. Love Me Or Leave Me
4. Waiting For A Miracle
5. Another Life
6. Storm In My Heart
7. Mad In Love
8. Wish We Were Lovers
9. Resurrection
10. The Return 2.0
11. Miss Coraline
12. World On Fire
13. It Was Only Yesterday

Quelle:
Gordeon Music

Redakteur:
Swen Reuter

Tags:
nutronixx the twins planet of love ronny schreinzer ballet dancer

Link zum Medienbericht:
http://powermetal.de/news/news-NUTRONIX ... 49739.html
Living for the Future is the German Answer of OMD

User avatar
mr.dabelju
Posts: 28
Joined: Thu Sep 21, 2017 8:37 pm
Location: Naters /VS
Contact:

Re: Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Post by mr.dabelju » Sun Feb 07, 2021 5:31 pm

Neues Projekt von Ronny Schreinzer (THE TWINS)

Bild von Ronny Schreinzer:
https://www.hooked-on-music.de/pics/neu ... 202020.jpg

NUTRONIXX ist das Solo-Projekt von Ronny Schreinzer, dem Leadsänger der deutschen Elektronikpop-Pioniere THE TWINS.

In den 1980er Jahren feierte Schreinzer mit den TWINS Hits wie Ballet Dancer, Love In The Dark und Love System, die die deutschen und internationalen Charts eroberten.

Unter dem Namen NUTRONIXX präsentiert Ronny mit dem Album "Planet Of Love" 13 Songs, die eine deutliche Nähe zu den bekannten TWINS-Hits nicht verleugnen können, aber trotzdem den Brückenschlag zu aktuellen Musikstilen und Hörgewohnheiten schaffen.

Quelle: Gordeon Music

News-Redakteur: Marc Langels

Link zum Medienbericht:
https://www.hooked-on-music.de/news/neu ... twins-/888
Living for the Future is the German Answer of OMD

User avatar
mr.dabelju
Posts: 28
Joined: Thu Sep 21, 2017 8:37 pm
Location: Naters /VS
Contact:

Re: Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Post by mr.dabelju » Sun Feb 07, 2021 5:35 pm

Presse Blog

2021 Januar 5

The-Twins-Sänger Ronny Schreinzer meldet sich mit Nutronixx zurück

Foto von Ronny Schreinzer:
https://www.presse-blog.com/wp-content/ ... 0x1024.jpg

Nutronixx ist das Solo-Projekt von Ronny Schreinzer, dem Leadsänger der deutschen Elektronikpop-Pioniere The Twins, die in den 1980er Jahren mit Hits wie ´Ballet Dancer´, ´Love In The Dark´ und ´Love System´ die deutschen und internationalen Charts eroberten.

Unter dem Namen Nutronixx präsentiert Ronny mit dem Album "Planet Of Love" 13 Songs, die eine deutliche Nähe zu den bekannten Twins-Hits nicht verleugnen können, aber trotzdem den Brückenschlag zu aktuellen Musikstilen und Hörgewohnheiten schaffen. Die Produktionszeit betrug mehrere Jahre, weil sich Ronny auf keinen Fall dem üblichen Druck von Releasedates und Marketingstrategien aussetzen wollte. Das Album sollte erst erscheinen, wenn alles perfekt zusammen passt und ein Hörerlebnis von mehr als 60 Minuten ohne Füllmaterial garantiert ist.

Diesem Perfektionsanspruch war es auch geschuldet, dass allein Mix und Mastering des Albums fast ein ganzes Jahr in Anspruch nahmen. Dem Zuhörer entfaltet sich letztendlich eine Klangwelt mit hörbarer Präzision und Liebe zum Detail.
Alle Vocals und Instrumente wurden von Ronny selbst eingespielt. Eingängige Melodien mit hohem Wiedererkennungswert und Hitpotential, treibende tanzbare Rhythmen, moderne Grooves und Uptempo-Songs sind ebenso vorhanden, wie gefühlvolle Balladen und Lovesongs.

Dazu hört man Ronnys markante Stimme und Texte, die hier und da auch ein wenig Ironie durchblicken lassen.
In den Lyrics verarbeitet Ronny eigene Erfahrungen und Lebenserkenntnisse und versteht es, sie einfühlsam und überzeugend vorzutragen.

NUTRONIXX
Planet Of Love
NTX / Kontor New Media
VÖ: 26.03.2021
http://nutronixx.com
www.facebook.com/Nutronixx

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Gordeon Music Promotion
Brunnenstraße 181
10119 Berlin
Telefon: +49 (30) 284960-0
Telefax: +49 (30) 284960-25
http://www.gordeonmusic.de

Ansprechpartner:
Napp Tymon
Telefon: +49 (30) 284960-20
E-Mail: Tymon@Gordeonmusic.de


Link zum Medienbericht:
https://www.presse-blog.com/2021/01/05/ ... x-zurueck/
Living for the Future is the German Answer of OMD

User avatar
mr.dabelju
Posts: 28
Joined: Thu Sep 21, 2017 8:37 pm
Location: Naters /VS
Contact:

Re: Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Post by mr.dabelju » Thu Apr 08, 2021 9:11 pm

Kundenrezension für Planet Of Love im Nutronixx Webshop

Von Guido Walker:

Ein 1A Klasse Album, kann es nur weiter empfehlen. Ronny Schreinzer hat da ein Werk hingelegt, dass überzeugt und seine Qualitäten als Sänger, Komponist und Multiinstrumentalisten bestens aufzeigt. Ein solche Album gehört in jede Musiksammlung, super dass es auch eine Vinyl-Ausgabe gibt. The Twins Fans werden dieses Album lieben.

5 von 5 Punkten (Sterne) vergeben für CD und LP.

Link:
https://www.nutronixx.de/shop/product_i ... -love.html
Living for the Future is the German Answer of OMD

User avatar
mr.dabelju
Posts: 28
Joined: Thu Sep 21, 2017 8:37 pm
Location: Naters /VS
Contact:

Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Post by mr.dabelju » Thu Jun 03, 2021 7:20 am

Kundenrezension für Planet Of Love in Hitparade CH

Von Guido Walker:

6 von 6 Sternen vergeben

Nutronixx ist das Solo Projekt von Ronny Schreinzer, Teil des deutschen Elektronik Pop Duos "The Twins", welche in den Anfängen des tanzbaren Synthypop internationalen Erfolg feierten mit Ballet Dancer, Not The Loving Kind, Face to Face Heart to Heart, Love In The Dark, Love System udgl.. Die Veröffentlichung des Albums "Planet Of Love" ergänzt deren musikalische Reise unterbruchsfrei und mit der ersten Single "Heart On The Run" wird sogar ein passender eingängiger Ohrwurm präsentiert. 13 Songs sind auf dem Album, welches als CD und Vinyl-Version einmalige Effekte, schöne Melodien, treibende Rhythmen und auch eine wunderschöne Ballade vorweisen kann.

Fazit: Ein 1A Klasse Album, kann es nur weiter empfehlen. Ronny Schreinzer hat da ein Werk hingelegt, das überzeugt und seine Qualitäten als Sänger, Komponist und Multiinstrumentalisten bestens aufzeigt: alle Synthesizer, Drums, Gitarren, Vocals und Backgroundchöre wurden von ihm selbst eingespielt. Ein solches Album gehört in jede Musiksammlung, super dass es auch eine Vinyl-Ausgabe gibt. Der Wiedererkennungswert ist gewaltig und nicht nur The Twins Fans werden dieses Album lieben, .

Tracklist:
1. Planet Of Love 4:51
2. Heart On The Run 3:42
3. Love Me Or Leave Me 4:36
4. Waiting For A Miracle 5:21
5. Another Life 4:03
6. Storm In My Heart 6:17
7. Mad In Love 3:55
8. Wish We Were Lovers 4:15
9. Resurrection 4:42
10. The Return 2.0 4:38
11. Miss Coraline 4:45
12. World On Fire 4:36
13. It Was Only Yesterday 7:26
Zum Anhören hier:
https://www.nutronixx.de/shop/product_i ... -love.html

Weitere Infos auf der offiziellen Webseite: https://www.nutronixx.de/
https://www.youtube.com/channel/UCHnEHx ... m3bO9AUFjQ


Gepostet hier:
https://hitparade.ch/album/Nutronixx/Pl ... ove-476311
Living for the Future is the German Answer of OMD

User avatar
mr.dabelju
Posts: 28
Joined: Thu Sep 21, 2017 8:37 pm
Location: Naters /VS
Contact:

Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Post by mr.dabelju » Thu Jun 03, 2021 7:46 am

Kundenrezension für Planet Of Love in Discogs.com

Von Guido Walker:

Link:
https://www.discogs.com/de/Nutronixx-Pl ... e/16163306

6 von 6 Sternen vergeben

Nutronixx ist das Solo Projekt von Ronny Schreinzer, Teil des deutschen Elektronik
Pop Duos "The Twins", welche in den Anfängen des tanzbaren Synthypop internationalen
Erfolg feierten mit Ballet Dancer, Not The Loving Kind, Face to Face Heart to Heart,
Love In The Dark, Love System udgl.. Die Veröffentlichung des Albums "Planet Of Love"
ergänzt deren musikalische Reise unterbruchsfrei und mit der ersten Single "Heart On
The Run" wird sogar ein passender eingängiger Ohrwurm präsentiert. 13 Songs sind auf
dem Album, welches als CD und Vinyl-Version einmalige Effekte, schöne Melodien,
treibende Rhythmen und auch eine wunderschöne Ballade vorweisen kann.

Fazit: Ein 1A Klasse Album, kann es nur weiter empfehlen. Ronny Schreinzer hat da ein
Werk hingelegt, das überzeugt und seine Qualitäten als Sänger, Komponist und
Multiinstrumentalisten bestens aufzeigt: alle Synthesizer, Drums, Gitarren, Vocals
und Backgroundchöre wurden von ihm selbst eingespielt. Ein solches Album gehört in
jede Musiksammlung, super dass es auch eine Vinyl-Ausgabe gibt. Der Wiedererkennungswert
ist gewaltig und nicht nur The Twins Fans werden dieses Album lieben.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Nutronixx is the solo project of Ronny Schreinzer, part of the German electronics Pop
duos "The Twins", which in the early days of the danceable synthypop had international
success celebrated with Ballet Dancer, Not The Loving Kind, Face to Face Heart to Heart,
Love In The Dark, Love System and so on. The release of the album "Planet Of Love"
complements their musical journey without interruption and with the first single
"Heart On The Run" he even presents a suitable catchy earworm. 13 songs are on the album,
which as CD and vinyl version have unique effects, beautiful melodies and a wonderful ballad.

Conclusion: This is an 1A class album, it can only be recommended. Ronny Schreinzer
has put on a work that convinces and shows his qualities as a singer, composer and
multi-instrumentalist at the best: all synthesizers, drums, guitars, vocals and background
choirs were recorded by himself. Such an album belongs in every music collection, great
that there exists also a vinyl edition. The recognition value is huge and not only The Twins
fans will love this album.


Vollständige Tracklist zum Anhören hier / Full tracklist to listen here:
https://www.nutronixx.de/shop/product_i ... -love.html

Weitere Infos auf der offiziellen Webseite / More Information on official website :
https://www.nutronixx.de/

Youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCHnEHx ... m3bO9AUFjQ
Living for the Future is the German Answer of OMD

User avatar
mr.dabelju
Posts: 28
Joined: Thu Sep 21, 2017 8:37 pm
Location: Naters /VS
Contact:

Rezension "Planet Of Love" (Soloprojekt Ronny Schreinzer)

Post by mr.dabelju » Mon Jun 07, 2021 10:28 pm

Rezension des Albums Planet of Love - jeder Titel einzeln:

Auf Webseite der in Hitparade CH:

https://hitparade.ch/showinterpret.asp? ... xx#reviews

Die einzelnen Songs des Albums "Planet of Love" sind wie folgt rezensiert
(alle 6 von 6 Punkten) by Dabelju

Nutronixx – 1. Planet Of Love
Der 4:53 Minuten lange Opener aus dem gleichnamigen Album ist ein gut gelungener,
melodiöser Song, der sofort gute Laune versprüht. Die vielseitige Stimme von Ronny
Schreinzer, welcher mit dem Soloprojekt Nutronixx seiner Singer, Songwriter und
Multiinstrumentalist Qualitäten bestens beweist, trägt das Lied in einer spielerischen
Weise, die zum Tanzen oder Mitsingen animiert. Alle Synthesizer, Drums, Gitarren,
Vocals und Backgroundchöre wurden übrigens von ihm selbst eingespielt.

https://hitparade.ch/song/Nutronixx/Pla ... ve-2191939


Nutronixx – 2. Heart On The Run
Ronny Schreinzer, Singer, Songwriter und Drummer der legendären "The Twins" hat hier
als Nutronixx einen Leckerbissen aus seinem neuesten Album "Planet of Love" als Single
ausgekoppelt, Unverkennbar seine musikalische Handschrift mit gutem Rhythmus,
speziellen Effekten, eingängigen Melodien und einer unverkennbaren Stimme. Top

https://hitparade.ch/song/Nutronixx/Hea ... un-2168593


Nutronixx – 3. Love Me Or Leave Me
Love Me Or Leave Me ist ein Uptempo-Song aus dem Nutronixx-Album "Planet OF Love".
Ronny Schreinzer (von The Twins), welcher als Singer, Songwriter und Multiinstrumentalist
übrigens alle Vocals, Backgroundchöre, Synthesizer, Drums, Gitarren selbst spielt,
liefert einen melodiösen und treibenden Synthie-Song ab, der seine gefühlsbetonte
Stimme auch hier zur Geltung bringt. Ein Song zum Abtanzen und Spass haben.

https://hitparade.ch/song/Nutronixx/Lov ... Me-2193338


Nutronixx – 4. Waiting For A Miracle
Waiting For A Miracle fängt sehr geheimnisvoll und fast düster an, um dann in
völliger anderer Weise poppig und leicht dahin zu plätschern wie ein zarter Gebirgsbach.
Ronny Schreinzer (von The Twins), hat ihm ein eigenes Leben eingehaucht, das sehr
passend in das Solo-Album Nutronixx "Planet OF Love", viele überlagernde Melodien,
hüpfende Rhythmen und einen langen Instrumentalteil ab 3:45 Min., enthält. Der Singer,
Songwriter und Multiinstrumentalist spielt übrigens alle Drums, Gitarren, Vocals,
Backgroundchöre und Synthesizer selbst. Klasse gemacht.

https://hitparade.ch/song/Nutronixx/Wai ... le-2193339


Nutronixx – 5. Another Life
Another Life ist ein besonderer Song auf dem Album "Planet of Love", den ich mag und
deshalb sehr oft höre. Sein Synthie-Start ändert sehr schnell in seine Hauptmelodie,
die sofort ins Ohr geht. Der Rhythmus ist hüpfend und mit Wirbeln und punktgenauen
Effekten versehen, die bereits nach dem ersten Mal hören, ins Gehör eindringen und
dort bleiben. Was ich aber noch nie in dieser Form gehört habe, ist der Spezialeffekt
mit dem vorgelagerten Echo im gesungenen Text - es ist Kreativität der besten Stufe,
unglaublich originell. Der Refrain ist eingängig und animiert sofort zum Mitsingen,
zumal die Stimme von Ronny Schreiner (The Twins) unverkennbar ist und eine gute Laune
versprüht. Ronny spielt alias Nutronixx als Singer, Songwriter und Multiinstrumentalist
übrigens alle Synthesizer, Drums, Gitarren, Vocals und Backgroundchöre selbst. Hut ab

https://hitparade.ch/song/Nutronixx/Ano ... fe-2193347


Nutronixx – 6. Storm In My Heart
Ronny Schreinzer, Singer, Songwriter und Multiinstrumentalist des Synthiepop-Duos
"The Twins" hat hier eine wunderschöne Ballade geschrieben, die ihre Länge von 6:19 Min.
voll verdient. Rhythmus, Melodie, Stimme und Background sind wie aus einem Guss,
als müsste man es ewig spielen lassen. Die Steigerung ist mit dem Instrumentalteil,
der bei 3:45 Min. beginnt, bestens getroffen und lässt die Gedanken in die Ferne
schweifen. Bei 5:10 Min ist er nochmals aufgenommen und läuft zart und langsam aus.
Alle Synthesizer, Drums, Gitarren, Vocals und Backgroundchöre wurden übrigens auf
Nutronixx' Planet Of Love - Album von ihm selbst eingespielt. Majestätisch gut.

https://hitparade.ch/song/Nutronixx/Sto ... rt-2193351


Nutronixx – 7. Mad In Love
Mad In Love ist von Beginn weg ein mitreissender Song, dem die Freude an coolen Melodien,
lockeren Rhythmen, Synthie-Klängen und den kernigen Textpassagen quasi ins Gesicht
geschrieben steht. Die Abwechslung in diesem Song ist eine kreative Höchstleistung
von besonderer Weise, da verspielte Melodien, mit treibenden teils straffen Passagen
immer wieder wechseln mit pathetischen Bläsern und einem Instrumentalteil, der eine
Steigerung im Refrain einleitet. Ein Spezialeffekt beim stimmlich verzögerten
"Mad in Love* Teil am Schluss rundet den Song ab, bei welchem von Ronny Schreinzer
(Stimme von The Twins) in seinem Soloprojekt Nutronixx als Singer, Songwriter und
Multiinstrumentalist alle Drums, Synthesizer, Gitarren, Vocals und Backgroundchöre
von ihm selbst eingespielt wurden. Gute Laune garantiert.

https://hitparade.ch/song/Nutronixx/Mad-In-Love-2193352


Nutronixx – 8. Wish You Were Lovers
Dieser Song ab dem Nutronixx Album "Planet of Love" kann als klassischer Ohrwurm
betitelt werden. Schon von Beginn weg ist die Hauptmelodie der leitende Part und b
eginnt wie mit einem anziehenden Start einer Rakete, bei dem Drumwirbel und Synthie-
Riffs nicht fehlen dürfen. Der treibende Rhythmus und die überlagernden Melodien und
Gesangspassagen, laden zum Mitmachen ein, egal wo man sich im Lied gerade befindet.
Der mehrfach überlagerte Gesang von Ronny Schreinzer (von The Twins), welcher als
Singer, Songwriter und Multiinstrumentalist übrigens alle Vocals, Backgroundchöre,
Synthesizer, Drums, Gitarren selbst spielt, gibt dem Song eine spezielle Tiefe, die
in diesem melodiösen und treibenden Synthie-Song mit seinen verschiedenen
gefühlsbetonten Passagen voll zur Geltung kommt. Deshalb nicht unverdient als 2.Single
vorgesehen.

https://hitparade.ch/song/Nutronixx/Wis ... rs-2193355


Nutronixx – 9. Resurrection
Resurrection ist einer meiner Lieblingssongs auf dem Nutronixx Album "Planet Of Love".
Er versprüht gute Laune, hat einen guten, treibenden Rhythmus und einen Bass der schon
alleine einmalig ist. Die vielschichtigen überlagernden Melodien haben eine Harmonie
zum Gesang, die sich hören lässt, man möchte jeden Part in sich aufsaugen. Der Refrain
ist harmonisch, steigert sich immer weiter und lädt zum Mitsingen ein, ohne Pause versteht
sich. Die Instrumentalphase ab der 3:10 Minute, nimmt die Hauptmelodie gekonnt auf und
lässt sie wie auf Wellen reiten, bevor es mit Anlauf weiter geht und mit einem finalen
Schlusspunkt endet. Übrigens, Ronny Schreinzer (von The Twins), spielt als Singer,
Songwriter und Multiinstrumentalist alle Vocals, Synthesizer, Drums, Gitarren und
Backgroundchöre selbst ein. Top

https://hitparade.ch/song/Nutronixx/Res ... on-2193357


Nutronixx – 10. The Return 2.0
The Return 2.0 ist ein gelungenes Remake des 5:23 Min. langen Instrumentaltitels
"The Return", welcher auf der B-Seite des 1986er Projektes Hypersonic "Magic Fly '86"
(12") veröffentlicht wurde. Ronny Schreinzer, seines Zeichens Sänger und Drummer bei
The Twins, hat als Songwriter und Multiinstrumentalist übrigens alle Synthesizer,
Drums, Gitarren selbst einspielt auf dem Soloprojekt Nutronixx. Er gibt mit diesem
Song dem Album "Planet Of Love" damit einem besonders oft geäusserten Wunsch seiner
weltweit verstreuten Fangemeinde nach einem Remix nach. Ein Remix, der seinen Namen
2.0 voll verdient, zumal neue Passagen mit der ehemaligen Hauptmelodie gekonnt verbunden
und erweitert wurden. Genial und zeitlos.

https://hitparade.ch/song/Nutronixx/The ... .0-2193360


Nutronixx – 11. Miss Coraline
Wer Synthiepop und The Twins liebt, kommt an diesem Song nicht vorbei. Der Rhythmus
allein ist schon so treibend, dass er mit der Bassline, den Keyboards Riffs und den
überlagernden Melodien mitten ins Herz trifft. Ronny Schreinzer rundet mit seiner
einfühlsamen Stimme diesen Song zu einem Diadem ab, der mit Spezialeffekten und einem
cleveren Refrain zu einem Ohrwurm wird, der die Sehnsucht antreibt und nur in der
Mitte des Songs eine kurze, instrumentale Passage eine Erholung der Gefühle zulässt.
Die Steigerung gegen Ende des Songs, wird mit einem ausklingenden Teil sanft abgefedert.
Dass Ronny Schreinzer (Sänger / Drummer von The Twins), als Singer, Songwriter und
Multiinstrumentalist alle Vocals, Backgroundchöre, Synthesizer, Drums, Gitarren selbst
spielt ist einmalig . Bewundernswert.

https://hitparade.ch/song/Nutronixx/Mis ... ne-2193370


Nutronixx – 12. World On Fire
Ein geradliniger Song auf dem Nutronixx-Album "Planet Of Love", den Ronny Schreinzer
(von The Twins) sehr gefühlsbetont singt und ihn abwechselnd mit schönen Melodien und
einem treibenden Rhythmus zu einem überdurchschnittlichen Synthie-Song abrundet. Es
macht einfach Spass, dieses Album mit seinen facettenreichen und innovativen Songs
immer wieder zu hören. Ronny, spielt als Singer, Songwriter und Multiinstrumentalist
übrigens alle Vocals, Backgroundchöre, Synthesizer, Drums, Gitarren selbst ein. So
tönt Synthiepop schnörkellos und mit Hitpotenzial.

https://hitparade.ch/song/Nutronixx/Wor ... re-2193381


Nutronixx – 13. It Was Only Yesterday
Könnte man einer Pop-Ballade mehr als 6 Punkte geben, müsste man es hier tun. Was
Ronny Schreinzer, Sänger und Drummer von The Twins, hier als Schluss-Song des Albums
"Planet Of Love" abliefert, ist phänomenal und trägt dem Hörer insbesondere im
Instrumentalteil die Gänsehaut auf die Arme, so war und ist es bei mir immer noch.
Doch von Anfang an: Der Song beginnt mit alleinigem Drum-Rhythmus, der schon bald
mit Streichersequenzen aufgefangen und ruhig aber bedacht sich steigert. Dann trägt
die feine Stimme von Ronny seinen Teil bei und fängt alle Emotionen ein, teils
pathetisch, teils etwas traurig, aber immer zuversichtlich und positiv. Der Refrain
nimmt einen in den Bann und der Piano-Instrumentalteil ab der 3:00 Min. lässt die
Gefühle mitlaufen, bis zu einem abrupt anmutenden Abschluss. Doch dann, entsteht
der Song neu, wie eine Wiedergeburt, ein unendliche Reise beginnt und eine Hymne
mit immer wieder neuen Elementen trägt ab der 06:00 Min. zu einem Epos mässigen
Schluss bei, den man selber gehört haben muss.

Übrigens, auf dem gesamten Nutronixx-Album "Planet Of Love", spielt Ronny Schreinzer
als Singer, Songwriter und Multiinstrumentalist übrigens gleich alle Vocals,
Backgroundchöre, Synthesizer, Drums, Gitarren selbst. Der Mann hat ein Riesentalent,
danke für Deine Musik.

https://hitparade.ch/song/Nutronixx/It- ... ay-2193382

08.06.2021
Walker Guido as Dabelju
Living for the Future is the German Answer of OMD

Post Reply